Art der Tätigkeit 2
                    

        

            

Von mehreren Tausend bisher durchgeführter vergleichbarer Berechnungen habe ich ca. 10% als benachteiligend für den / die Auftraggeber`in ermittelt, die von der DRV anerkannt wurden.  

 

Im gravierendsten Fall waren es 732,00 DM im 

Monat und einer Nachzahlung von über 32.000 DM.

 

Als Devise kann gelten:  

" Bescheide sind nicht immer richtig,

  eine Nachrechnung daher wichtig!"

 

Wissen sollte man, dass eine Überprüfungsberechnung bei der DRV zu jeder Zeit beantragt werden kann, auch, wenn der Rentenbeginn schon Jahre zurückliegt.  

 

Bei Anerkenntnis des Mangels durch die DRV wird je nach Sachlage von Anbeginn an oder bis 4 Jahre nachgezahlt.

 

 

Zur Anfertigung einer "vergleichbaren Berechnung"

kann man:

1.

- mich nach Absprache aufsuchen, die Realisierung 

  erfolgt dann während Ihrer Anwesenheit, wofür

  bis zu 3 Std.  einzuplanen sind.

  Ihre Mitwirkung ist dabei erwünscht,

 

2.

 - mir die entsprechenden Unterlagen senden. 

   Siehe dazu auch Gliederungspunkt 

   >benötigte Unterlagen<

 

 

 

Mit Klick auf den Button:

 

       Art der Tätigkeit_  

 

gelangen Sie dorthin, mit Klick auf die Button:                      

 

      Home ,    Impressum ,   benötigte Unterlagen ,  

 

      Kosten und Gebühren    DSGVO

 

auf die Ausführung dort.

 

067107